Sie sind hier:

Überwachung per Satellit - Flugzeug-Position wird erfasst

Datum:

Auch Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH 370 ist unklar, was mit dem Flugzeug passierte. Auch deshalb werden Flugzeuge nun durchgehend überwacht.

Die Flugzeug-Position wird zukünftig durchgehend erfasst.
Die Flugzeug-Position wird zukünftig durchgehend erfasst. Quelle: Jason Reed/Pool/AAP/REUTERS/POOL/dpa

Die Position aller in der Luft befindlichen Flugzeuge soll künftig nach einem Standard weltweit automatisch erfasst werden. Das hat die die Internationale Fernmeldeunion (ITU) beschlossen.

Anlass ist auch das spurlose Verschwinden des Malaysia-Airlines-Flugs MH 370. Es gilt als wahrscheinlich, dass einer der Piloten alle Geräte zur Positionsbestimmung abgeschaltet hatte. Die bessere Überwachung bedeute einen großen Schritt zur Rettung von Leben, sagte ITU-Generalsekretär Houlin Zhao.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.