Sie sind hier:

Übung in Fessenheim - Atomkraftwerk probt Notfall

Datum:

Das französische Kernkraftwerk Fessenheim gilt Kritikern als Sicherheitsrisiko. Jetzt wird in einer zehnstündigen Übung in dem AKW der nukleare Notfall geprobt.

Für die Notfallübung werden auch Straßen gesperrt. Archivbild
Für die Notfallübung werden auch Straßen gesperrt. Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Bei einer Notfallübung rund um das elsässische Atomkraftwerk Fessenheim soll heute das richtige Verhalten im nuklearen Störfall geprobt werden. Die Belegschaft des Kraftwerks muss dabei auf ein kurzfristig präsentiertes Szenario reagieren, teilte das Regierungspräsidium Freiburg mit.

Die Bevölkerung auf französischer Seite wird unter anderem mit Sirenen und per Fernseher informiert. Kinder sollen Schulen und Kindergärten nicht verlassen. Auch deutsche Behörden sind beteiligt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.