Sie sind hier:

Ukrainischer Außenminister - Sanktionen gegen Schröder prüfen

Datum:

Gerhard Schröder ist ein wichtiger Lobbyist für Wladimir Putin. Nun fordert Kiew, im Zuge der Russland-Sanktionen, auch den Altkanzler einzubeziehen.

Kiew will Sanktionen gegen Gerhard Schröder prüfen lassen.
Kiew will Sanktionen gegen Gerhard Schröder prüfen lassen.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Angesichts der Spannungen zwischen dem Westen und Russland hat der ukrainische Außenminister Pavlo Klimkin Sanktionen gegen Gerhard Schröder ins Spiel gebracht. "Es ist wichtig, dass es Sanktionen nicht nur gegen russische Regierungsmitglieder gibt, sondern auch gegen diejenigen, die im Ausland Putins Projekte vorantreiben", sagte Klimkin der "BILD"-Zeitung.

"Gerhard Schröder ist für Putin weltweit der wichtigste Lobbyist. Es sollte deshalb geprüft werden, wie die EU hier handeln kann."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.