Sie sind hier:

Um etwa 1.000 Dollar - Bitcoin-Kurs bricht stark ein

Datum:

Die Digitalwährung Bitcoin ist mit Risiken behaftet, mahnen Finanzexperten immer wieder. Genau dieser Fall ist nun eingetreten: Über Nacht fiel der Kurs um rund 1.000 Dollar.

Eine Münze, der digitalen Währung Bitcoin. Archivbild
Eine Münze, der digitalen Währung Bitcoin. Archivbild
Quelle: Jens Kalaene/zb/dpa

Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin ist stark eingebrochen. Am Morgen wurde der Bitcoin auf der Luxemburger Handelsplattform Bitstamp bei 8.440 US-Dollar gehandelt. Zeitweise ging es bis an die Marke von 8.000 Dollar nach unten und damit auf den tiefsten Stand seit Juni.

Am Vorabend hatte der Kurs noch bei 9.500 Dollar gelegen und zu Beginn der Woche knapp unter 10.000 Dollar. Marktbeobachter konnten keinen eindeutigen Grund für den Kursrutsch ausmachen. Die Digitalwährung unterliegt generell starken Kursschwankungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.