ZDFheute

Vorstandsvize Ritchie tritt zurück

Sie sind hier:

Umbau in der Deutschen Bank - Vorstandsvize Ritchie tritt zurück

Datum:

Der Umbau der Deutschen Bank fordert ein erstes Opfer: Investmentbankchef Ritchie muss gehen. Seine Nachfolge steht schon fest.

Investmentbankchef Garth Ritchie. Archivbild
Investmentbankchef Garth Ritchie. Archivbild
Quelle: Arne Dedert/dpa

Die Deutsche Bank stellt die Führung ihrer zuletzt schwächelnden Investmentbank neu auf. Ihr Chef Garth Ritchie werde die Bank "in gegenseitigem Einvernehmen" verlassen und zum 31. Juli auch als Vorstandsmitglied zurücktreten, teilte der Dax-Konzern mit.

Konzernchef Christian Sewing soll demnach im Vorstand die Verantwortung für die Unternehmens- und Investmentbank übernehmen. Ritchie stehe der Bank noch bis Ende November 2019 beratend zu Brexit-Fragen zur Verfügung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.