Sie sind hier:

Umfrage nach Jamaika-Aus - AfD profitiert am stärksten

Datum:

Welche Partei kann den größten Profit aus dem Jamaika-Aus ziehen? Laut einer neuen Umfrage ist die Antwort eindeutig.

AfD-Politiker Weidel und Gauland im Bundestag.
AfD-Politiker Weidel und Gauland im Bundestag. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die AfD profitiert einer YouGov-Umfrage zufolge am stärksten vom Scheitern der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition. 35 Prozent glauben, dass die rechtspopulistische Partei aus dem Abbruch den größten Nutzen zieht.

12 Prozent meinen, die SPD hätte den größten Vorteil. Bei der CDU vermuten dies 8 Prozent, 7 Prozent bei der FDP, 5 Prozent bei den Grünen, 2 Prozent bei der Linken und nur 1 Prozent bei der CSU. Umgekehrt schadet das Jamaika-Aus der FDP am meisten, vermuten 26 Prozent.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.