ZDFheute

Airline-Verband erwartet Einbußen

Sie sind hier:

Umsatzverlust wegen Coronavirus - Airline-Verband erwartet Einbußen

Datum:

Immer mehr Branchen haben mit den Auswirkungen des Coronavirus zu kämpfen. Der Flugverkehr rechnet nun mit noch höheren Umsatzeinbußen als bisher angenommen.

Auch der Flugverkehr ist vom Coronavirus betroffen. Archivbild
Auch der Flugverkehr ist vom Coronavirus betroffen. Archivbild
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Der Umsatzverlust der Fluggesellschaften wegen des neuartigen Coronavirus wird viel drastischer ausfallen als noch vor zwei Wochen gedacht. Der Branchenverband IATA geht davon aus, dass die Fluggesellschaften 2020 im Passagiergeschäft zwischen 63 und 113 Milliarden Dollar an Umsatz verlieren.

113 Milliarden Dollar würde einem Anteil von 19 Prozent des Gesamtvolumens entsprechen und sei in der Dimension mit der Finanzkrise 2008/2009 vergleichbar. Die Folgen auf das Frachtgeschäft seien noch nicht abzuschätzen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.