Sie sind hier:

Umsetzung des Kohleausstiegs - Grüne kritisieren Bundesregierung

Datum:

Im Januar 2019 handelte eine Kommission aus Politik, Energiebranche, Gewerkschaften und Klimaschützern einen Kohlekompromiss aus. Nun fordern die Grünen endlich eine Umsetzung.

Ein Schaufelradbagger in einem Braunkohletagebau. Archivbild
Ein Schaufelradbagger in einem Braunkohletagebau. Archivbild
Quelle: Jan Woitas/zb/dpa

Die Grünen kritisieren die schleppende Umsetzung des Kohleausstiegs und fordern eine Einigung noch im Januar. Die Hängepartie sei "ein peinliches Schauspiel der Bundesregierung", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter. Die Regierung dürfe nicht hinter den Kompromiss vom Januar 2019 zurückfallen.

Die Verhandlungen mit den Braunkohle-Unternehmen ziehen sich länger als geplant. Diese Woche sind ein Treffen der Kraftwerksbetreiber mit der Bundesregierung und ein Treffen der Ministerpräsidenten der Kohle-Länder geplant.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.