Sie sind hier:

Umstrittene Neuerung - DFL rechtfertigt Montagsspiele

Datum:

Der Deutschen Fußball Liga schlägt eine Welle des Protests entgegen. Die Fans wollen ihre Mannschaften nicht montags spielen sehen. Der Verband verteidigt sich.

Fußball wird zurecht gelegt
Bundesliga Torfabrik Typical Quelle: dpa

Die Deutsche Fußball Liga hat sich kurz vor dem ersten Montagsspiel noch einmal für die ungewohnte Anstoßzeit gerechtfertigt. "Zur Vermeidung von Donnerstag-Samstag-Ansetzungen für Europa-League-Starter und zum Schutz des Amateurfußballs wurde diese neue Anstoßzeit mit Zustimmung der Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga eingeführt", so die DFL.

Die DFL unterstrich, dass die Regelung bis einschließlich 2020/21 gelte. Vor der Partie Frankfurt - Leipzig gibt es heftigen Widerstand aus der Fanszene.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.