Senegal baut Verfassung um

Sie sind hier:

Umstrittene Reformen - Senegal baut Verfassung um

Datum:

Die Regierungspartei im Senegal setzt eine Verfassungsreform durch und spricht von "rein formalen und verwaltungstechnischen" Änderungen. Die Opposition sieht das ganz anders.

Senegals Staatspräsident Macky Sall. Archivbild
Senegals Staatspräsident Macky Sall. Archivbild
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Im Senegal wird das Amt des Ministerpräsidenten abgeschafft. Die Abgeordneten votierten für eine entsprechende von Staatspräsident Macky Sall initiierte Verfassungsreform, teilte Parlamentspräsident Moustapha Niasse mit.

Die Abgeordneten stimmten zudem Änderungen zu, die darauf abzielen, dass das Parlament keine Misstrauensanträge gegen die Regierung mehr stellen kann. Oppositionsparteien verurteilten die Verfassungsreformen und sprachen von einem "demokratischen Rückschlag".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.