Sie sind hier:

Umstrittener Pharma-Unternehmer - Martin Shkreli muss für sieben Jahre in Haft

Datum:

Wegen Preiserhöhungen bei Medikamenten galt er als "meistgehasster Mann Amerikas", nun muss Unternehmer Shkreli für Jahre hinter Gitter.

Shkreli zeigte sich im Gerichtssaal reuevoll. Archivbild
Shkreli zeigte sich im Gerichtssaal reuevoll. Archivbild Quelle: Andrew Gombert/EPA/dpa

Der umstrittene Pharmaunternehmer Martin Shkreli ist zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Bei dem Rechtsstreit in New York ging es nicht um Shkrelis Geschäfte im Pharma-Business, sondern um veruntreute Anlegergelder.

Shkreli war 2015 in die Schlagzeilen geraten, als seine Firma den Preis für das Entzündungs-Medikament Daraprim schlagartig von 13,5 auf 750 Dollar pro Pille anhob. Medien bezeichneten Shkreli teils als "meistgehassten Mann Amerikas".

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.