ZDFheute

Vatikan öffnet Geheimarchiv

Sie sind hier:

Umstrittener Weltkriegs-Papst - Vatikan öffnet Geheimarchiv

Datum:

Er soll nicht entschieden genug gegen die NS-Verbrechen eingetreten sein: Papst Pius XII. ist im Vatikan umstritten. Forscher dürfen bald Akten einsehen.

Pius XII. war während des Zweiten Weltkriegs im Amt. Archivbild
Pius XII. war während des Zweiten Weltkriegs im Amt. Archivbild
Quelle: Files/ANSA/dpa

Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten Weltkriegs öffnen. Die Akten sollten ab dem 2. März 2020 für Forscher zugänglich sein, kündigte Franziskus an.

Pius XII. war von 1939 bis 1958 Papst. Er wurde nach dem Krieg kritisiert, nicht entschieden genug gegen die NS-Verbrechen die Stimme erhoben und über den Holocaust geschwiegen zu haben. Die Kirche habe "keine Angst vor der Geschichte", sagte Franziskus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.