Sie sind hier:

Umstrittener Wiederaufbau - Start für Potsdamer Garnisonkirche

Datum:

In Potsdams Mitte beginnt der Wiederaufbau der Garnisonkirche. Das Projekt ist aufgrund der Vergangenheit der Kirche nicht unumstritten.

Portal der Garnisonkirche
Portal der Garnisonkirche Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

In Potsdam hat die Stiftung Garnisonkirche den Startschuss für den umstrittenen Wiederaufbau der Garnisonkirche gegeben. Ein "Ort für Frieden und Versöhnung" solle entstehen, erklärte Kuratoriumsvorsitzender Wolfgang Huber beim Festgottesdienst.

Der im Krieg schwer zerstörte Turm war 1968 auf Geheiß der DDR- Führung gesprengt worden. Etwa 50 Gegendemonstranten protestierten gegen den Wiederaufbau der einstigen Militärkirche. Sie sehen in ihr eine Stätte des preußischen Militarismus.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.