Sie sind hier:

Umstrittenes Atomkraftwerk - Fessenheim soll länger laufen

Datum:

Mit einer raschen Abschaltung wird es in Fessenheim wohl nichts. Der Betreiber EDF legt wieder einen neuen Kalender vor.

Das Atomkraftwerk in Fessenheim. Archivbild
Das Atomkraftwerk in Fessenheim. Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Das umstrittene französische Atomkraftwerk Fessenheim nahe der deutschen Grenze soll nach Betreiber-Plänen länger laufen als bisher geplant. Der Betreiber EDF bereite sich nun darauf vor, die beiden Reaktoren bis zum letzten Quartal 2019 zu nutzen. Das teilte ein Sprecher des staatlichen Energiekonzerns der dpa mit.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte Ende 2017 bestätigt, dass Fessenheim geschlossen werde. Das Kraftwerk ist das älteste noch laufende Atomkraftwerk Frankreichs.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.