Sie sind hier:

Umstrittenes Comeback - Wieder Stierkampf auf Mallorca

Datum:

Die Linksregierung der Balearen hatte 2017 beschlossen, dass Stiere bei Kämpfen weder verletzt noch getötet werden dürfen. Dieses Verbot wurde nun gekippt.

Die Stierkampfarena von Palma de Mallorca. Archivbild
Die Stierkampfarena von Palma de Mallorca. Archivbild
Quelle: Clara Margais/dpa

Nach rund zweijähriger Zwangspause finden heute auf Mallorca wieder blutige Stierkämpfe statt. Die Stadtverwaltung von Palma gab nach einer Inspektion der Arena grünes Licht. Das umstrittene Comeback löste auf der Urlaubsinsel in den vergangenen Tagen Proteste von Tierschützern aus. Aber es gab auch Begeisterung.

Die Rückkehr der Stierkämpfe wurde vom spanischen Verfassungsgericht ermöglicht. Ende 2018 kippten die Richter in Madrid in Teilen ein balearisches Verbot aus dem Jahr 2017.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.