Sie sind hier:

Umstrittenes Unkrautgift - Strengere Regeln für Glyphosat

Datum:

Glyphosat soll aus privaten Gärten und Parks verschwinden. Auch für Bauern schlägt Agrarministerin Klöckner strengere Regeln vor - und viele Ausnahmen.

Die Debatte um Glyphosat geht weiter. Symbolbild
Die Debatte um Glyphosat geht weiter. Symbolbild Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Ist es der Einstieg in den Ausstieg aus Glyphosat? Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) will das umstrittene Unkrautgift für Privatleute weitgehend verbieten und Bauern strengere Vorschriften machen. Der Entwurf einer Verordnung werde nun in der Regierung abgestimmt, kündigte sie an. In Kraft treten könnte das Ganze ab Frühjahr 2019.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) reagierte zurückhaltend auf den Vorstoß. Es "werden weitere Schritte folgen müssen", sagte sie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.