Sie sind hier:

Umsturzversuch in Venezuela - Ermittlungen gegen Oppositionelle

Datum:

Der Oberste Gerichtshof in Venezuela ermittelt gegen sechs oppositionelle Abgeordnete. Ihnen wird Verschwörung und Rebellion vorgeworfen.

Das Tribunal Supremo de Justicia in Caracas. Symbolbild
Das Tribunal Supremo de Justicia in Caracas. Symbolbild
Quelle: Miguel Gutierrez/EFE/dpa

Nach dem gescheiterten Umsturzversuch in Venezuela hat der Oberste Gerichtshof ein Ermittlungsverfahren gegen oppositionelle Abgeordnete zugelassen. Ihnen werde unter anderem Vaterlandsverrat, Rebellion und Verschwörung vorgeworfen, teilte das Gericht mit.

Zunächst war von sieben Verdächtigen die Rede gewesen. Später strich der Gerichtshof ohne Angaben von Gründen einen Abgeordneten von der Liste. Die regierungstreue Verfassungsgebende Versammlung hob die Immunität der Parlamentarier auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.