Sie sind hier:

Umwelt- und Agrarministerium - GroKo einig bei Glyphosat-Ausstieg

Datum:

Monatelang haben sich Umwelt- und Agrarministerium um Glyphosat gestritten. Jetzt wollen die neuen Ministerinnen beim Ausstieg demonstrativ zusammenarbeiten.

Glyphosat sorgte für Streit in der Großen Koalition.
Glyphosat sorgte für Streit in der Großen Koalition. Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Die Große Koalition will beim Ausstieg aus dem umstrittenen Unkrautgift Glyphosat an einem Strang ziehen und hält Zulassungsbeschränkungen für glyphosathaltige Mittel für möglich. Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) sei zwar skeptisch mit Blick auf ein nationales Verbot, kündigte aber einen raschen Vorstoß zur Reduzierung an.

Der Sprecher von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) verwies darauf, dass über 80 Kommunen und mehrere Unternehmen bereits den Einsatz von Glyphosat ablehnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.