Sie sind hier:

Umweltaktivistin - Greta Thunberg trifft Papst in Rom

Datum:

Greta Thunberg wird am Mittwoch den Papst in Rom besuchen. Außerdem nimmt die schwedische Klimaaktivistin an einem Schulstreik in Rom teil.

Klimaaktivistin Greta Thunberg.
Klimaaktivistin Greta Thunberg.
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg trifft Papst Franziskus bei einer Generalaudienz am Mittwoch in Rom. Wie ein Vatikansprecher mitteilte, gehört die 16-Jährige zum Kreis der Besucher, die den Papst auf dem Petersplatz begrüßen dürfen.

Thunberg streikt seit August 2018 für mehr Klimaschutz weltweit. Am Freitag will sie an einem Schulstreik in Rom teilnehmen. "Ich weiß, dass das ein Feiertag ist, aber weil die Klimakrise nicht in Urlaub geht, werden wir das auch nicht tun."

Thunbergs Protest hat inzwischen Menschen in der ganzen Welt inspiriert, freitags auf die Straße zu gehen, um für eine strengere Klimapolitik einzutreten. Papst Franziskus engagiert sich ebenfalls für dieses Thema. 2015 veröffentlichte er mit "Laudato Si" eine Enzyklika zu Umweltfragen und bezeichnete Leugner des Klimawandels als "dumm".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.