Umweltbundesamt: Fahren von SUV teurer machen

Sie sind hier:

Höhere Steuern - Umweltbundesamt: Fahren von SUV teurer machen

Datum:

Man sitzt höher, hat mehr Übersicht und fühlt sich sicherer: sportliche Geländewagen (SUV) sind ein Verkaufsschlager. Ihre Umweltbilanz ist jedoch sehr schlecht.

Angesichts des SUV-Booms hat sich das Umweltbundesamt dafür ausgesprochen, Fahrzeuge mit hohem CO2-Ausstoß zu verteuern. "Wir müssen Maßnahmen finden, um klimafreundliche Mobilität zu fördern", sagte die Präsidentin des Umweltbundesamtes, Maria Krautzberger.

Ein Vorschlag sei ein aufkommensneutrales Bonus-Malus-System für Neufahrzeuge. Für Autos mit hohem CO2-Emissionen soll die Kfz-Steuer mehrere Jahre erhöht werden. Beim Neukauf von Autos mit geringem CO2-Ausstoß soll es Boni geben.

Wegen ihres hohen CO2-Ausstoßes fordert das Umweltbundesamt, dass sportliche Geländewagen, kurz SUVs, verteuert werden. Zuletzt hatte die Zahl der Neuzulassungen stark zugenommen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.