Sie sind hier:

Umweltbewusstseinsstudie - Energiewende für viele zu langsam

Datum:

Der Klimaschutz war eines der bestimmenden Themen im Europawahlkampf. Vielen geht die Energiewende nicht schnell genug. Eine neue Studie des Umweltministeriums belegt das.

Eine aktuelle Umfrage, die die Bundesregierung in Auftrag gegeben hat, zeigt: Eine große Mehrheit der Deutschen ist unzufrieden beim Thema Klima- und Umweltschutz. Es muss mehr passieren und schneller umgesetzt werden, so die Studienergebnisse. …

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Einer Mehrheit dauert die Energiewende zu lange. Archivbild
Einer Mehrheit dauert die Energiewende zu lange. Archivbild
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Vier von fünf Menschen in Deutschland finden, dass die Energiewende für einen besseren Klimaschutz zu schleppend vorankommt. In einer Umweltbewusstseinsstudie des Bundesumweltministeriums stimmten dieser Aussage 43 Prozent "voll und ganz" sowie 38 Prozent "eher" zu. 92 Prozent sprachen sich für einen Ausbau erneuerbarer Energiequellen aus.

Auch müsse die Energieeffizienz durch neue Technologien gesteigert werden und die Wirtschaft solle weniger Energie verbrauchen (je rund 95 Prozent).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.