Sie sind hier:

Umweltministerin zu Retouren - Schulze gegen Warenvernichtung

Datum:

Das Kabinett will die Vernichtung von Retouren eindämmen. Laut Umweltministerin Schulze sind dabei neben den Händlern auch die Konsumenten gefragt.

Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für Umwelt. Archivbild
Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für Umwelt. Archivbild
Quelle: Paul Zinken/dpa

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will der Vernichtung von Produkten vor allem durch Online-Händler einen Riegel vorschieben. "Neuwertige Waren einfach wegschmeißen, einfach verbrennen, so kann man mit den Ressourcen nicht umgehen", sagte sie. Dies betreffe etwa Modeartikel oder Elektronik.

Zugleich appellierte sie an die Verbraucher, "ob es für die Umwelt wirklich gut ist, viele Artikel zu bestellen und die Hälfte dann wieder zurückzusenden". Zuvor hatte das Kabinett einen Gesetzentwurf dazu beschlossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.