Sie sind hier:

Umweltzentrum - Mexiko baut Gefängnisinsel um

Datum:

Die Isla Madre gehört zum Archipel der Islas Marias. Das dortige Gefängnis soll nun zu einem Ort des Lernens über die Umwelt umfunktioniert werden.

Häftlinge werden auf die Gefängnisinsel gebracht.
Häftlinge werden auf die Gefängnisinsel gebracht.
Quelle: Eduardo Verdugo/AP/dpa

Mexikos Regierung hat angekündigt, eine Gefängnisinsel in ein Umweltzentrum umzuwandeln. Die Haftanstalt auf der Isla Madre werde zu einem Ort für Kultur, Natur und Lernen über die Umwelt, sagte Präsident Andres Manuel Lopez Obrador. Von den rund 600 verbliebenen Insassen würden 200 entlassen und der Rest in andere Gefängnisse verlegt.

In der Haftanstalt sind Insassen untergebracht, für die keine hohen Sicherheitsstandards gelten. Ein Teil von ihnen lebt dort sogar mit ihren Familien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.