Sie sind hier:

UN-Atombehörde IAEA in Wien - Chefinspekteur tritt zurück

Datum:

Am Dienstag hatten sich die USA aus dem Atomdeal mit Iran verabschiedet. Jetzt ist der Chefinspekteur der Atomenergiebehörde zurückgetreten.

Flagge der IAEA vor dem UN-Gebäude in Wien.
Flagge der IAEA vor dem UN-Gebäude in Wien.
Quelle: Roland Schlager/epa/dpa

Der Chefinspekteur der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA ist überraschend zurückgetreten. Gründe dafür nannte die IAEA zunächst nicht. Zum Nachfolger des Finnen Tero Varjoranta sei vorübergehend der Chefinspekteur für Iran, Massimo Aparo, ernannt worden, teilte die Organisation weiter mit.

Der Rücktritt erfolgt zu einem kritischen Zeitpunkt: Am Dienstag hatten sich die USA aus dem Atomabkommen mit Iran verabschiedet. Überwacht wird es von der IAEA.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.