Sie sind hier:

UN-Botschafterin Haley - USA kürzen Budget für Blauhelme

Datum:

Der US-Kongress hat die Budget-Kürzung für Blauhelm-Einsätze beschlossen. Trotz des Einschnitts bleiben die USA größter Beitragszahler.

Nikki Haley bestätigt die Budget-Kürzung für Blauhelm-Einsätze.
Nikki Haley bestätigt die Budget-Kürzung für Blauhelm-Einsätze. Quelle: Un Photo/Manuel Elias/GA Hall/dpa

Die USA wollen in Zukunft weniger Geld für die Friedensmissionen der UN-Blauhelme ausgeben. Der US-Anteil werde in Zukunft bei 25 Prozent liegen, sagte Nikki Haley, Botschafterin bei den Vereinten Nationen in New York. Bislang steuerte Washington etwas mehr als 28 Prozent zum Budget bei.

Trump hatte diese Kürzung bereits in einem im Februar vorgelegten Etatentwurf gefordert. Die Kürzungen wurden vom Kongress für das vor wenigen Tagen beschlossene Haushaltsgesetz übernommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.