Sie sind hier:

UN-Chef sieht "klare Handlungen" - Guterres zufrieden mit Klimagipfel

Datum:

Taten statt Worte: Dieses Motto hatte Antonio Guterres für den UN-Sondergipfel für das Klima in New York ausgegeben. Zum Abschluss fällt die Bilanz des UN-Chefs positiv aus.

UN-Chef Guterres hat im Klima sein zentrales Thema gefunden.
UN-Chef Guterres hat im Klima sein zentrales Thema gefunden.
Quelle: Li Muzi/XinHua/dpa

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat sich zufrieden mit dem von ihm einberufenen Klima-Sonder-Gipfel in New York gezeigt. "Heute in dieser Halle hat die Welt klare Handlungen und konkrete Initiativen gesehen", sagte er zum Abschluss. 77 Länder - viele davon Industriestaaten - hätten sich zum Ziel der Klima-Neutralität im Jahr 2050 bekannt.

Auch hätten 70 Länder angekündigt, ihren nationalen Beitrag zu erhöhen. Mehr als 100 Unternehmenschefs hätten sich zudem dazu verpflichtet, ihre Firmen ökologischer auszurichten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.