ZDFheute

Chinese wird neuer FAO-Chef

Sie sind hier:

UN-Ernährungsorganisation - Chinese wird neuer FAO-Chef

Datum:

China will durch Einfluss in UN-Organisationen seinen internationalen Machtanspruch festigen. Jetzt setzt sich bei der UN-Ernährungsorganisation ein Chinese durch.

Die UN in Rom. Archivbild
Die UN in Rom. Archivbild
Quelle: epa ansa Alessandro Bianchi/ANSA/dpa

Niederlage für Deutschland und die EU: Ein Chinese leitet erstmals die UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO. Der promovierte Genetiker Qu Dongyu setzte sich auch gegen die von Deutschland und der EU favorisierte französische Kandidatin Catherine Geslain-Laneelle durch.

Vor der Wahl hatte sich im Hintergrund ein Machtkampf zwischen der EU und China abgespielt. China versucht auch mit Einfluss in UN-Organisationen seinen Machtanspruch in der Welt zu festigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.