Sie sind hier:

UN-Generalsekretär Guterres - Humanitäre Krise im Jemen

Datum:

Zum Auftakt der Jemen-Geberkonferenz fordert der UN-Generalsekretär, die Hilfen für das Land deutlich zu erhöhen.

Geberkonferenz für Jemen in Genf.
Geberkonferenz für Jemen in Genf. Quelle: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat die internationale Gemeinschaft aufgefordert, die Hilfe für die Menschen im Bürgerkriegsland Jemen deutlich aufzustocken. "Der Jemen ist die weltweit schlimmste humanitäre Krise", sagte Guterres zum Auftakt der Jemen-Geberkonferenz.

8,4 Millionen Menschen wüssten nicht, wo sie ihr nächstes Essen herbekommen sollten. Viele hätten keinen Zugang zu sauberem Wasser. Fast drei Millionen Kinder unter fünf Jahren seien unterernährt, kritisierte Guterres.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.