Sie sind hier:

"Neuen Kalten Krieg verhindern" - Handelsstreit beunruhigt Guterres

Datum:

US-Präsident Trump setzt im Handelskrieg mit China auf Konfrontation. UN-Generalsekretär Guterres sieht die Gefahr eines neuen Kalten Kriegs.

UN-Generalsekretär Antonio Guterres.
UN-Generalsekretär Antonio Guterres warnt vor einem neuem Kalten Krieg.
Quelle: Li Muzi/XinHua/dpa

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat sich wegen des Handelsstreits zwischen Washington und Peking besorgt gezeigt. "Wir müssen die Lehren aus dem Kalten Krieg ziehen und einen neuen verhindern". Das hatte Guterres gesagt, kurz bevor US-Präsident Donald Trump zusätzliche Zölle in Höhe von zehn Prozent auf chinesische Importwaren ankündigte.

Er sehe die Möglichkeit eines Aufkommens zweier konkurrierender Blöcke - jeder mit seinen gegensätzlichen geopolitischen und militärischen Ansichten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.