ZDFheute

Insektenplage wegen Klimawandel

Sie sind hier:

UN-Generalsekretär - Insektenplage wegen Klimawandel

Datum:

Schwärme von Heuschrecken bedrohen die Ernährungssicherheit in Ostafrika. Der UN-Generalsekretär Guterres führt die Plage auf den Klimawandel zurück.

Schwärme von Wüstenheuschrecken fliegen über einem Feld. Archiv
Schwärme von Wüstenheuschrecken fliegen über einem Feld. Archiv
Quelle: Ben Curtis/AP/dpa

UN-Generalsekretär Antonio Guterres sieht einen direkten Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und der Heuschreckenplage in Ostafrika. In Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba sagte er: "Wärmere Meeresgewässer bedeuten mehr Zyklone, die für Heuschrecken die perfekten Brutstätten schaffen; es wird täglich schlimmer."

Ostafrika - vor allem Äthiopien, Kenia und Somalia - leidet derzeit unter einer Heuschreckenplage. Die Behörden fürchten angesichts der gefräßigen Insekten um die Ernährungssicherheit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.