Sie sind hier:

UN-Generalsekretär zu Syrien - Guterres warnt vor Eskalation

Datum:

Die USA haben mit Großbritannien und Frankreich Ziele in Syrien bombardiert. UN-Generalsekretär Guterres äußert nun erneut seine Sorge vor Kontrollverlust.

Antonio Guterres warnt vor einer weiteren Eskalation in Syrien.
Antonio Guterres warnt vor einer weiteren Eskalation in Syrien. Quelle: Li Muzi/XinHua/dpa

Nach dem Angriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Syrien hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen zur Zurückhaltung aufgerufen. Angesichts der gefährlichen Lage sollten sie alle Handlungen vermeiden, durch die die Situation eskaliere, sagte er in New York.

Er habe wiederholt seine Enttäuschung deutlich gemacht, dass es dem Sicherheitsrat nicht gelungen sei, einem Mechanismus für die wirksame Haftung beim Chemiewaffeneinsatz zuzustimmen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.