Sie sind hier:

UN-Migrationspakt - Brasilien steigt aus

Datum:

Unter dem neuen Präsidenten Bolsonaro steigt Brasilien laut UN-Angaben aus dem Migrationspakt aus. Im Dezember hatte Brasilien noch für den Pakt gestimmt.

Flüchtlinge in einer Siedlung. (Symbolbild)
Flüchtlinge in einer Siedlung. (Symbolbild)
Quelle: Bilal Hussein/AP/dpa

Brasilien steigt nach Angaben der Vereinten Nationen aus dem UN-Migrationspakt aus. Unter Führung des neuen Präsidenten Jair Bolsonaro folgt das Land den USA, Ungarn, der Tschechischen Republik, Israel und Polen, die gegen den Pakt stimmten. Unter Amtsvorgänger Michel Temer hatte Brasilien den Pakt im Dezember noch angenommen.

Bolsonaro hatte die Vereinbarung auf Twitter kritisiert. Sein Land würde "Hilfe für Bedürftige niemals ablehnen, aber Migration kann nicht willkürlich sein."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.