Sie sind hier:

UN-Migrationspakt in Slowakei - Außenminister droht mit Rücktritt

Datum:

Der UN-Migrationspakt ist international umstritten. In der Slowakei stehen die Zeichen auf Ablehnung. In diesem Fall will der Außenminister zurücktreten.

Miroslav Lajcak als Präsident der UN-Vollversammlung.
Miroslav Lajcak als Präsident der UN-Vollversammlung.
Quelle: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

Der slowakische Außenminister Miroslav Lajcak hat seinen Rücktritt angedroht, falls Parlament und Regierung einen Boykott des UN-Migrationsgipfels in Marokko wie erwartet beschließen sollten. Bei dem Treffen am 10. Dezember ist die Annahme des umstrittenen Papiers vorgesehen.

Wenn sich die Slowakei dem Druck von fremdenfeindlichen Populisten beuge, müsse sie sich einen anderen Außenminister suchen, sagte Lajcak. Er hatte den Vorsitz der UN-Vollversammlung, als der Pakt erarbeitet wurde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.