Sie sind hier:

UN-Nachhaltigkeitsziele - Kampf gegen Armut in Gefahr

Datum:

Die UN haben sich 17 Nachhaltigkeitsziele gegeben. Sie sollen bis 2030 erreicht werden. Doch könnte der Klimwandel dem einen Strich durch die Rechnung machen.

Die Sonne strahlt am wolkenlosen Himmel. Archivbild
Die Sonne strahlt am wolkenlosen Himmel. Archivbild
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Klimawandel und die zunehmende soziale Ungleichheit gefährden den Erfolg der UN-Nachhaltigkeitsziele. Zu diesem Ergebnis kommt ein UN-Bericht. Viele Verbesserungen der globalen Lebensverhältnissen könnten durch die Erderwärmung und die gesellschaftliche Schieflage rückgängig gemacht werden.

Die Nachhaltigkeitsziele gelten als die globalen Vorsätze der Vereinten Nationen und ihrer Mitgliedsstaaten. Zu ihnen gehört auch, dass kein Mensch mehr in Armut leben oder Hunger leiden darf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.