Sie sind hier:

Unabhängiger Bericht - Manchester-Attacke wohl vermeidbar

Datum:

Bei einem Terroranschlag im englischen Manchester starben im Mai 22 Menschen. Laut einem offiziellen Bericht hätte die Attacke wohl verhindert werden können.

Bei einem Terroranschlag in Manchester starben 22 Menschen.
Bei einem Terroranschlag in Manchester starben 22 Menschen. Quelle: Jonathan Brady/PA Wire/dpa

Der Terroranschlag von Manchester hätte wohl verhindert werden können. Das besagt ein unabhängiger Bericht, der vom britischen Innenministerium in Auftrag gegeben wurde. Demnach war der Attentäter dreimal ins Visier des Geheimdienstes geraten.

Bei einem für Ende Mai geplanten Treffen des Geheimdienstes sollte seine Gefährlichkeit eingeschätzt werden. Da war es schon zu spät: Neun Tage zuvor riss der Brite libyscher Herkunft nach einem Pop-Konzert mit einer Bombe 22 Menschen mit in den Tod.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.