Irans Außenminister zurückgetreten

Sie sind hier:

Unbestätigte Berichte - Irans Außenminister zurückgetreten

Datum:

Irans Außenminister Sarif hat laut iranischen Medien seinen Rücktritt verkündet. Er war maßgeblich am Atomabkommen beteiligt.

Mohammed Dschawad Sarif (Archiv).
Mohammed Dschawad Sarif (Archiv).
Quelle: Tobias Hase/dpa

Nach Berichten mehrerer iranischer Medien hat Außenminister Mohamed Dschawad Sarif seinen Rücktritt erklärt. Das Außenministerium bestätigte Sarifs Rücktritt zunächst nicht.

Sarif hatte maßgebend das Atomabkommen mit den UN-Vetomächten und Deutschland ausgehandelt. Die Vereinbarung von 2015 sollte den Iran hindern, Atomwaffen zu entwickeln. Im Gegenzug sollten Sanktionen aufgehoben werden. Die USA haben sich inzwischen aus dem Abkommen zurückgezogen und neue Sanktionen verhängt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.