Sie sind hier:

Unerwartete Ruhe in Katalonien - Große Proteste bleiben aus

Datum:

Nach seiner Entmachtung in Katalonien hat der abgesetzte Regionalpräsident Puigdemont zum Widerstand aufgerufen. Die Resonanz ist verhalten.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Nach der Entmachtung der katalanischen Separatisten durch die spanische Zentralregierung in Madrid ist es in der Region wider alle Erwartungen ruhig geblieben. Die allgemein befürchteten Proteste der Unabhängigkeitsbefürworter gegen die Absetzung der Regierung von Carles Puigdemont blieben aus.

Puigdemont hatte am Samstag zwar zum friedlichen "demokratischen Widerstand" aufgerufen, doch seine TV-Rede wurde von Medien und Beobachtern als weniger resolut bezeichnet als erwartet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.