Sie sind hier:

Unesco-Kreativstadt - Potsdam will Film-Stadt werden

Datum:

Das Studio Babelsberg in Potsdam existiert seit 1912 und gilt als Wiege des deutschen Films. Nun möchte die Landeshauptstadt auch Unesco-Filmstadt werden.

Kulissen im Film-Studio Potsdam-Babelsberg. Archivbild
Kulissen im Film-Studio Potsdam-Babelsberg. Archivbild
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Potsdam hat seine Bewerbung als Unesco-Filmstadt offiziell gestartet, teilte die Stadt mit. "Wer, wenn nicht unser Potsdam ist Deutschlands erste Unesco-Creative City of Film?", sagte Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD). Die Stadt biete hervorragende Infrastruktur, qualifiziertes Fachpersonal und ein breitgefächertes Spektrum von Film und Fernsehen.

Bisher hat Deutschland keine Unesco-Kreativstadt für Film. Das Studio Babelsberg soll das älteste Großatelier-Filmstudio der Welt sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.