Sie sind hier:

Unfall auf Brooklyn Bridge - Verkehr in New York lahmgelegt

Datum:

Die Brooklyn Bridge ist eine der meistbefahrenen Brücken New Yorks. Ausgerechnet zur Hauptverkehrszeit musste sie wegen eines schweren Unfalls gesperrt werden.

Bei dem Unfall kam ein Mensch ums Leben.
Bei dem Unfall kam ein Mensch ums Leben.
Quelle: Bebeto Matthews/AP/dpa

Ein schwerer Unfall hat den Verkehr auf der New Yorker Brooklyn Bridge für mehrere Stunden lahmgelegt. Drei Autos sind aus ungeklärter Ursache kollidiert und fingen Feuer, teilte die Feuerwehr mit. Ein Mensch kam ums Leben, fünf wurden verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen.

Die Brooklyn Bridge - eine der meistbefahrenen Brücken der Millionenmetropole und beliebte Touristenattraktion - musste zur morgendlichen Hauptverkehrszeit für mehrere Stunden abgesperrt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.