Sie sind hier:

Unfall auf Rügen - Rasender Roland kracht in Auto

Datum:

Der Rasende Roland auf Rügen ist eine der Attraktionen der Ostseeinsel Rügen. Nun gab es einen Unfall mit der Bahn, der glimpflich ausging.

Der Rasende Roland im Rapsfeld. Archivbild
Der Rasende Roland im Rapsfeld. Archivbild Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Die Kleinbahn Rasender Roland ist auf der Ostseeinsel Rügen an einem Bahnübergang mit einem Auto zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, krachte die Touristenattraktion auf dem Weg von Putbus nach Binz bei langsamer Fahrt in den Wagen eines 57-jährigen Mannes.

Das Auto wurde stark beschädigt, der Rasende Roland blieb jedoch fahrbereit. Der Sachschaden beträgt ungefähr 36.000 Euro. Verletzte gab es bei dem Unfall nicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.