Sie sind hier:

Unfall auf US-Highway - Tote bei Busunglück in New Mexico

Datum:

Ein Sattelschlepper rast über den Grünstreifen in den Gegenverkehr und prallt frontal in einen Reisebus. Schon jetzt seien mindestens sieben Tote zu beklagen.

Der Bus war mit 49 Passagieren auf dem Weg nach Phoenix.
Der Bus war mit 49 Passagieren auf dem Weg nach Phoenix.
Quelle: Chris Jones/AP/dpa

Bei einem schweren Busunglück im US-Staat New Mexico sind nach Medienberichten mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Rund 40 Menschen, darunter auch Kinder, wurden zum Teil schwer verletzt. Die Behörden befürchten, dass die Zahl der Toten noch steigen könnte.

Nach ersten Ermittlungen war auf dem Highway nahe Thoreau bei einem Sattelschlepper ein Vorderreifen geplatzt. Der Schlepper geriet daraufhin über den Grünstreifen in den Gegenverkehr und stieß mit dem Reisebus zusammen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.