Sie sind hier:

Unfall bei Neuss - Verletzte nach Zugunglück geborgen

Datum:

Bei einem Zugunglück bei Neuss wurden 50 Menschen verletzt. Ein Regionalzug war auf einen Güterzug geprallt und entgleist.

Zugunglück in Meerbusch.
Zugunglück in Meerbusch.
Quelle: David Young/dpa

Nach einem Zugunglück mit fast 50 Verletzten bei Neuss in Nordrhein-Westfalen sind alle Verletzten aus dem Zug geborgen. "Gute Nachrichten, alle Personen haben den Zug mittlerweile verlassen", teilte die Feuerwehr mit. Die Bundespolizei richtete eine Hotline für Angehörige ein.

Bei dem Unfall waren rund 50 Menschen verletzt worden, als ein Regionalzug bei Meerbusch-Osterath auf einen Güterzug prallte und zum Teil entgleiste. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, war zunächst unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.