Sie sind hier:

Unfall im Tierpark Köthen - Mann von Tiger schwer verletzt

Datum:

Ein Mitarbeiter des Tierparks Köthen ist von einem Tiger schwer verletzt worden. Der 19-Jährige schwebt nach Angaben der Polizei aber nicht in Lebensgefahr.

Archiv: Ein sibirischer Tiger im Tierpark, Berlin.
Im Tierpark Köthen in Sachsen-Anhalt ist ein Mitarbeiter durch einen Tiger schwer verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa

Im Tierpark Köthen ist ein Mitarbeiter von einem Tiger schwer verletzt worden. Der 19-Jährige sei mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Lebensgefahr bestehe nicht.

Die Tiger waren in einem für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Bereich untergebracht. Nach Angaben des Polizeisprechers passierte der Unfall am Donnerstag bei einer Fütterung. Wie der Tierpark mitteilte, hatten die Tiger durch den Gehegezaun nach dem Mann geschlagen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.