Sie sind hier:

Unfall in der Teufelskurve - 48 Tote bei Busunglück in Peru

Datum:

Der Bus kollidiert mit einem Lastwagen, kommt von der Straße ab und stürzt an der Steilküste fast 100 Meter in die Tiefe.

Schweres Busunglück in Peru.
Schweres Busunglück in Peru. Quelle: Vidal Tarqui/Agentur Andina/dpa

Bei einem schweren Busunglück in Peru sind mindestens 48 Menschen ums Leben gekommen. Weitere sechs Menschen wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums bei dem Unfall verletzt.

Ein Lastwagen sei auf den Bus aufgefahren und haben ihn von der Fahrbahn abgebracht, sagte Polizeichef Dino Escudero der Nachrichtenagentur Andina. Der Bus stürzte daraufhin an der Steilküste fast 100 Meter in die Tiefe und blieb am Strand liegen. Der Unglücksort wird auch als Teufelskurve bezeichnet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.