Sie sind hier:

Unfall in Frankfurt am Main - Mann auf S-Bahn-Dach fängt Feuer

Datum:

In Frankfurt ist ein junger Mann nach einem Sturz von einem fahrenden Zug ins künstliche Koma versetzt worden. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar.

Ein Frankfurter S-Bahn-Tunnel. Archivbild
Frankfurter S-Bahn-Tunnel
Quelle: Arne Dedert/dpa

Ein 21-Jähriger ist auf dem Dach einer S-Bahn in Frankfurt am Main mitgefahren und hat dabei Feuer gefangen. Er erlitt schwere Brandverletzungen, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte.

Demnach kletterte der Mann am Hauptbahnhof Frankfurt auf das Dach des Zuges. Während der Zug durch einen S-Bahn-Tunnel fuhr, kam der 21-Jährige an die Oberleitungen und ging in Flammen auf. Bei der Einfahrt in eine Station stürzte der Mann vom Dach auf den Bahnsteig. Im Krankenhaus sei der Mann in ein künstliches Koma versetzt worden.

Daher habe man ihn auch noch nicht zu den Hintergründen des Vorfalls befragen können, sagte der Sprecher. Durch den Notarzteinsatz kam es zu zahlreichen Verspätungen im S-Bahn-Verkehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.