Sie sind hier:

Unfall in Litauen - Bundeswehrsoldat stirbt bei Übung

Datum:

Bei einer Übung in Litauen kollidiert ein Bundeswehr-Panzer mit einem Baum. Für den Fahrer endet der Unfall tragisch.

Bundeswehrpanzer bei einer Übung. Archivbild
Bundeswehrpanzer bei einer Übung. Archivbild
Quelle: Philipp Schulze/dpa

Ein Bundeswehrsoldat ist bei einer Übung in Litauen ums Leben gekommen. Wie die Bundeswehr mitteilte, kollidierte der Fahrer eines Bergepanzers auf dem Übungsplatz Pabrade mit seinem Fahrzeug mit einem Baum.

Der Mann sei durch herabstürzendes Astwerk schwer am Kopf verletzt worden. Trotz Erster Hilfe und sofort eingeleiteter Rettungskette sei wenig später der Tod des Soldaten durch einen deutschen Truppenarzt festgestellt worden. Der Vorfall wird derzeit untersucht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.