Sie sind hier:

Unfallmaschine Boeing 737 Max 8 - Äthiopien: Erste Erkenntnisse

Datum:

Experten in Paris untersuchen den Flugschreiber der abgestürzten Boeing aus Äthiopien. Jetzt gibt es erste Ergebnisse. Unterdessen wird in Addis Abeba getrauert.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Der Cockpit Voice Recorder des abgestürzten Flugzeugs.
Der Cockpit Voice Recorder des abgestürzten Flugzeugs.
Quelle: BEA Aero/Bureau d'Enquêtes & d'Analyses /dpa

Die Flugschreiber-Daten der kürzlich verunglückten Ethiopian-Airlines-Maschine ähneln nach ersten Ermittlungen denen der zuvor abgestürzten indonesischen Lion-Air-Passagiermaschine. Die "eindeutigen Ähnlichkeiten" würden noch näher untersucht, sagte die äthiopische Verkehrsministerin Dagmawit Mogesam.

157 Menschen waren bei dem Absturz der Boeing 737 Max 8 in Äthiopien am Sonntag ums Leben gekommen. Heute gedachten Tausende in der Hauptstadt Addis Abeba mit einem Trauergottesdienst der Opfer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.