Sie sind hier:

Unfalltod in Rheinland-Pfalz - Mutmaßlicher Raser überfährt Frau

Datum:

Zeugen im rheinland-pfälzischem Weyerbusch alarmieren die Polizei wegen eines zu schnell fahrenden Autos. Als die Streife eintrifft, ist das Unglück schon passiert.

Der Unfallwagen in Weyerbusch.
Der Unfallwagen in Weyerbusch.
Quelle: Polizei Altenkirchen/dpa

Vor den Augen ihrer Tochter und ihrer Enkelin ist eine 81-jährige Frau im rheinland-pfälzischen Weyerbusch von einem mutmaßlichen Raser erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde die Frau beim Überqueren einer Straße von einem BMW erfasst. Der Wagen krachte anschließend in ein Gerätehaus der Feuerwehr.

Der 24-jährige Fahrer und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die 81-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, erlag dort aber ihren Verletzungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.