Sie sind hier:

Unglück in Almaty - Flugzeugabsturz in Kasachstan

Datum:

Kurz nach dem Start in der kasachischen Stadt Almaty stürzt eine Passagiermaschine ab. Das ganze Ausmaß des Unglücks ist noch unklar.

Rettungskräfte am Absturzort in Almaty.
Rettungskräfte am Absturzort in Almaty.
Quelle: Uncredited/Emergency Situations Ministry of the Republic of Kazakhstan/AP/dpa

Beim Absturz eines Passagierjets der kasachischen Fluggesellschaft Bek Air in Almaty sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine vom Typ Fokker 100 war unmittelbar nach dem Start durchgesackt und hatte eine Mauer durchbrochen, ehe sie gegen ein Wohngebäude prallte.

Rettungstrupps bemühen sich, die Insassen aus der schwer beschädigten Maschine zu bergen. Nach ersten offiziellen Angaben sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen, weitere 30 Menschen wurden verletzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.