Sie sind hier:

Unruhen nach Trump-Entscheid - Zwei Palästinenser sterben

Datum:

Nach der US-Entscheidung zu Jerusalem kommt es zu heftigen Unruhen in den Palästinensergebieten. Es gibt Todesopfer.

Bei den Unruhen gab es Hunderte Verletzte.
Bei den Unruhen gab es Hunderte Verletzte. Quelle: Wissam Nassar/dpa

Bei Protesten am "Tag des Zorns" gegen US-Präsident Donald Trump sind mindestens zwei Palästinenser getötet worden. Ein Krankenhaus in Gaza gab bekannt, eine Person sei an ihren Verletzung gestorben. Zuvor hatten israelische Soldaten einen Mann erschossen.

Dem palästinensischen Roten Halbmond zufolge wurden mindestens 80 Palästinenser durch scharfe Munition und Gummigeschosse verletzt. Die israelische Armee erklärte, hunderte Palästinenser hätten Steine auf Soldaten geworfen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.